TSV Abtswind II – FVE 2:2

Eigentlich sah schon alles danach aus, als ob wir den zweiten Tabellenplatz verspielt hätten, doch in der letzten Minute der angezeigten Nachspielzeit erzielte Jonas Pfeuffer den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleichstreffer.

Während des gesamten Spiels aber zeigte unsere Mannschaft keine gute Leistung, obwohl es doch so gut begonnen hatte. Im Mittelfeld eroberten wir den Ball und Martin Weingart spielte den Ball herrlich in die Gasse auf Tobias Kraus und dieser vollstreckte frei vor dem Abtswinder Torwart abgeklärt zum 0:1. Doch danach brachte unsere Mannschaft nicht mehr viel zustande und die Heimelf kam immer besser ins Spiel. Unser Torwart Fabian Weingart musste einige Gelegenheiten entschärfen, doch kurz vor der Pause mussten wir aufgrund einer Fehlerkette verdientermaßen den Ausgleich hinnehmen. Mit dem Halbzeitpfiff verletzte sich ein Abtswinder Spieler bei einer Abwehraktion so schwer, dass die Halbzeitpause bis zum Abtransport des Spielers 45 Minuten dauerte.

Nach dem Seitenwechsel war wiederum die Heimelf das bessere Team und folgerichtig mussten wir das 2:1 hinnehmen. Unsere Mannschaft war davon sichtlich beeindruckt und machte in der Folge viele leichte Fehler. Erst als sich Abtswind durch eine gelb-rote Karte selbst schwächte, hatten wir wieder mehr vom Spiel ohne uns allerdings zwingende Chancen zu erspielen. Dass aufgrund der Verletzungspause auch der Torwart geschockt ausgewechselt werden musste und ein Feldspieler im Tor stand, konnten wir auch nicht ausnutzen. Selbst einen indirekten Freistoß in der 86.Minute im gegnerischen Sechzehner vergaben wir harmlos und völlig unkonzentriert. Doch dann kam die schon erwähnte Aktion in der Nachspielzeit. Eine Flanke von der linken Seite wurde zu knapp abgewehrt und Jonas jagte den Ball mit links volley in den linken oberen Torwinkel zum 2:2.

Somit erreichten wir quasi in letzter Sekunde noch die Relegation um den Aufstieg in der Bezirksliga. Hier spielen wir bereits am kommenden Mittwoch 24.05. um 18.30 Uhr das Hinspiel zuhause gegen den TSV Rannungen (2. Kreisliga Nord). Das Rückspiel findet am Samstag 27.05. um 16 Uhr in Rannungen statt. Freuen wir uns auf zwei hoffentlich spannende Spiele.

Aufstellung: Fabian Weingart – Hannes Römert, Jonas Wehner, Andreas Keller – Louis Kümmet, Manuel Hochrein, Christoph Rettner, Lukas Rettner, Martin Weingart – Tobias Kraus, Tobias Fick

Wechselspieler: Jonas Pfeuffer, Christian Kraus Tore: 0:1 Tobias Kraus (5.), 1:1 (38.), 2:1 (57.), 2:2 Jonas Pfeuffer (90.+3)

Gelb-Rot: 2x Abtswind (68., 90.+5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *