Nächstes Spiel FVE vs. 1. FC Arnstein am 20.04.2019 um 16:00

TSV Rannungen – FVE 0:0

Trotz einer starken Auswärtsleistung unserer Mannschaft hat es nicht für die zweite Runde der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga gereicht. Aber wir können mit dem Auftritt sehr zufrieden sein, denn die Mannschaft hat sich sehr gut verkauft.

Unsere Abwehr stand wie so oft in dieser Runde sehr gut und ließ die starke Rannunger Offensive nicht zur Entfaltung kommen. Ärgerlich war jedoch für die Heimelf, dass deren Torjäger bereits nach zehn Minuten vermutlich wegen eines Hand- bzw. Armbruchs vom Feld musste, wobei dieser Verletzung kein Foulspiel vorausging. An dieser Stelle wünschen wir dem Rannunger Stürmer gute Besserung. Unsere Angriffe waren vor allem bei Kontern vielversprechend, doch der letzte Pass kam meistens nicht an bzw. wurde zu spät gespielt. So ging es torlos in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel hatte Rannungen zwei Distanzschüsse, doch beide gingen über das Tor. Nur einmal musste Torwart Fabian Weingartnach gut einer Stunde einen Schlenzer um den Pfosten lenken. Sonst hatten wir das Spiel gut im Griff und wurden mit zunehmender Spielzeit immer offensiver. Bei der ersten gefährlichen Situation rutschte Jonas Wehner nur um Zentimeter an einer Hereingabe von rechts vorbei, den Abpraller in der Folge hämmerte Martin Weingart aufs gegnerische Tor, doch dieser konnte in letzter Sekunde von einem Abwehrbein abgeblockt werden. Dann bekam Tobias Kraus den Ball durch die Schnittstelle der Abwehr gelegt, doch auch da konnte der Rannunger Torwart gerade noch rechtzeitig klären. Kurz vor dem Ende hatte Jonas Pfeuffer mit einem abgefälschten Schuss, der an den Außenpfosten ging, auch noch Pech und so blieb es beim torlosen Unentschieden.

Danach feierte die Heimelf das Weiterkommen, aber auch unsere Spieler gönnten sich zusammen mit den Rannungern das ein oder andere Kaltgetränk. So gab es ein sehr versöhnliches Ende einer von beiden Vereinen sehr fair und freundschaftlich geführten Relegationsrunde. Das war vorbildlicher Umgang miteinander!!

Aufstellung: Fabian Weingart – Hannes Römert, Jonas Wehner, Marius Rettner – Louis Kümmet, Felix Pfeuffer, Christoph Rettner, Martin Weingart, Tobias Kraus – Tobias Fick, Jonas Pfeuffer

Wechselspieler: Christian Kraus, Manuel Hochrein

Tore: —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *