DJK Hirschfeld 2 : 0 FVE
08.09.17 um 19:00

Wieder konnten wir auswärts keine Punkte sammeln und unterlagen insgesamt verdient mit 0:2, auch wenn der Gegner nicht wesentlich besser war.

In der ersten Hälfte war das Spiel relativ ausgeglichen, wobei die Heimelf bei zwei Kopfballgelegenheiten schon  Möglichkeiten zur Führung hatten. Bei unserem besten Angriff konnte der Hirschfelder Torwart nach einem schönen Pass von Martin Weingart gerade noch vor dem einschussbereiten Jonas Pfeuffer zur Ecke klären. Auch bei einem aussichtsreichen Konter wurde der letzte Pass von Lukas Rettner zu ungenau auf Jonas gespielt, sonst hätte sich eine gute Tormöglichkeit ergeben. Quasi mit dem Pausenpfiff mussten wir dann den 0:1-Rückstand hinnehmen. Nach einem allerdings sehr zweifelhaften Freistoß war unsere Abwehr nicht im Bilde und eine Kopfballvorlage verwertete der Hirschfelder Topstürmer zur Führung.

Direkt nach dem Seitenwechsel hatten wir unsere beste Phase. Zwei gefährliche Fernschüsse gingen knapp am gegnerischen Tor vorbei und Tobias Kraus scheiterte, schön frei gespielt von Jonas Pfeuffer, am Torwart. Die Heimelf hatte dann zwei Lattentreffer wobei einmal ein langer Freistoß von der Mittellinie auf die Oberkante der Latte klatschte und anschließend eine abgefälschte Flanke quasi auf die gleiche Stelle aufsetzte. Ein Abwehrversuch von Andreas Keller nach einer Ecke, bei der wir eigentlich vorher besser klären müssen, landete zu allem Unglück dann im eigenen Netz zum 2:0. Wir versuchten bis zum Schlusspfiff zwar noch heranzukommen, aber mehr als ein harmloser Abschluss von Lukas und ein knapp daneben geschossener Freistoß von Martin sprang nicht mehr heraus.

Aufstellung: Timo Breitenbach – Andreas Keller, Hannes Römert, Marius Rettner – Louis Kümmet, Philipp Rettner, Martin Weingart, Lukas Rettner, Tobias Kraus – Tobias Fick, Jonas Pfeuffer

Wechselspieler: Felix Pfeuffer, Jan Fuchs, Heiko Schönwälder

Tore: 1:0 (45.), 2:0 (72.)