FVE 0 : 2 DJK Altbessingen
15.08.17 um 16:00

Eine verdiente Niederlage mussten wir im Derby gegen Altbessingen vor einer ordentlichen Zuschauerzahl einstecken.

Von Beginn an waren die Gäste spielerisch die bessere Mannschaft und sie hatten auch die erste Möglichkeit, doch Daniel Christ konnte die Direktabnahme abblocken. Wenig später hatten wir dann unsere erste gute Gelegenheit, doch nach einem schönen Konter über Jonas Pfeuffer und Tobias Fick schloss Jonas etwas zu unkonzentriert ab und der Ball ging am Tor vorbei. Im Gegenzug mussten wir aber schon das 0:1 hinnehmen, weil sich der Gästestürmer clever durchsetzte und alleine vor unserem Torwart Fabian Weingart diesem keine Chance ließ. Wiederum postwendend hatten wir dann die Möglichkeit zum Ausgleich, doch nach Flanke von Jonas köpfte Tobias Fick nicht genau genug und wiederum verfehlte der Ball das Tor. Mitte der ersten Halbzeit zog dann ein Gewitter auf und der Schiedsrichter unterbrach zum richtigen Zeitpunkt das Spiel. 15 Minuten später ging es weiter, doch das Spielgeschehen änderte sich aber wenig. Altbessingen bestimmte das Spiel und wir machten einfach zu viele einfache Fehler. Einer davon führte zum 0:2, als auf unserer rechten Abwehrseite nach einem Einwurf nicht konsequent verteidigt wurde und die flache Hereingabe unhaltbar für Fabian zum Pausenstand über die Linie gedrückt werden konnte.

Nach der nur kurz gehaltenen Halbzeitpause kamen wir dann zwar etwas besser ins Spiel ohne uns aber gute Tormöglichkeiten erspielen zu können. Altbessingen zog sich etwas mehr zurück, um die Führung zu verteidigen, hatte aber immer noch die besseren Möglichkeiten ein weiteres Tor zu erzielen. Dazu kam es aber nicht und somit blieb es beim berechtigten 2:0 Sieg der Gäste.

Aufstellung: Fabian Weingart – Marius Rettner, Hannes Römert, Daniel Christ – Louis Kümmet, Philipp Rettner, Martin Weingart, Lukas Rettner, Tobias Kraus – Tobias Fick, Jonas Pfeuffer

Wechselspieler: Jan Fuchs, Christian Volk

Tore: 0:1 (18.), 0:2 (35.)