FVE 0 : 2 DJK Hirschfeld
am 27.04.2018 um 18:15

Dieses Spiel hätten wir nicht verlieren müssen, doch wenn man selbst beste Torchancen nicht nutzt geht man als Verlierer vom Platz. Nach einem individuellen Fehler gerieten wir nach einem Freistoß in Rückstand und wenig später hatten wir bei einem Kopfball der Gäste noch Glück, dass wir nicht den zweiten Gegentreffer hinnehmen mussten. Doch danach kam unsere Mannschaften immer besser ins Spiel und hatte erste Tormöglichkeiten. Nach dem Seitenwechsel hatte dann Julian zweimal alleine vor dem gegnerischen Tor den Ausgleich auf dem Fuß, doch erst traf er den Ball nicht richtig und beim zweiten Versuch parierte der Hirschfeld Torwart glänzend. Danach klatschte ein Freistoß von Martin Weingart an die Latte und den zurückspringenden Ball konnte Christoph Rettner nicht im Tor unterbringen, weil er beim Schussversuch gegen den schon geschlagenen Torhüter ausrutschte und der Ball am leeren Tor vorbei ging. Ein berechtigter Foulelfmeter führte dann zum 0:2 und hat die Moral unsere Mannschaft gebrochen und so gingen wir wieder leer aus.

Aufstellung: Christian Walter – Hannes Römert, Lukas Rettner, Marius Rettner, Daniel Christ – Louis Kümmet, Lukas Christ, Martin Weingart, Jan Fuchs, Jonas Pfeuffer – Julian Weis

Wechselspieler: Felix Pfeuffer, Christoph Rettner

Tore: 0:1 (9.), 0:2 (72., FE)

Gelb-Rot: Felix Pfeuffer (89.)