FVE 0 : 1 DJK Schweinfurt
22.10.17 um 15:00

Ein bittere Niederlage mussten wir im Kellerduell gegen die DJK Schweinfurt hinnehmen und das Ganze auch noch verdientermaßen.

Durch den starken Wind waren die Bedingungen für beide Mannschaften nicht einfach. In der ersten Halbzeit hatten die Gäste den Wind im Rücken und versuchten diesen auch auszunutzen. Sie schossen mehrmals aus der Distanz, aber unser Torwart Fabian Weingart konnte alle Versuche abwehren. Nur einmal war er machtlos, als ein Schrägschuss von der linken Seite so unglücklich abgefälscht wurde, dass der Ball zur 0:1-Gästeführung ins lange Eck kullerte. Nach gut einer halben Stunde musste Fabian nochmal sein Können aufbieten und gegen einen relativ frei vor ihm auftauchendem Stürmer erneut eine gute Fußabwehr zeigen, um einen weiteren Gegentreffer zu verhindern. Ein Fehler in unserer Abwehr sowie ein Kopfball brachten vor der Pause nochmal Gefahr für unser Tor, aber einmal konnte Tobias Kraus klären und einen Kopfball entschärfte Fabian. Chancen unserer Mannschaft gab es in der ersten Hälfte einfach nicht, doch jeder hoffte, dass sich dies mit Windunterstützung nach dem Seitenwechsel ändert.

Leider wurde diese Hoffnung jedoch nicht erfüllt. Unsere Mannschaft kam zwar etwas besser ins Spiel und hatte auch bei drei Freistößen von Lukas Rettner zumindest halbwegs Möglichkeiten, diese konnte der Torwart der Gäste aber alle parieren. Auch sonst entwickelten wir keine Torgefahr, sodass der Gegner bei seinen Kontern einem weiteren Treffer näher war als wir dem Ausgleich. Somit wurde es nichts mit dem erhofften Heimsieg und wir können nur hoffen, dass die Verletzten bald wieder zurückkommen.

Aufstellung: Fabian Weingart – Andreas Keller, Hannes Römert, Louis Kümmet – Felix Pfeuffer, Christoph Rettner, Lukas Rettner, Lukas Christ, Tobias Kraus – Tobias Fick, Jonas Pfeuffer

Wechselspieler: Jan Fuchs, Patrick Bonengel

Tore: 0:1 (23.)