Nordheim/Sommerach 4 : 3 FVE
am 10.05.2018 um 15:00

Mit dieser Niederlage sind wir abgestiegen, wobei der Spielverlauf wieder mal unglaublich war. In der ersten Hälfte spielten wir sehr bemüht, auch wenn der ein oder andere Fehler gemacht wurde. Doch wir hatten die klar besseren Chancen und gingen durch ein Abstaubertor von Julian Weis nach einem schönen Angriff über die linke Seite mit 1:0 in Führung. Die einzige Möglichkeit der Heimelf vereitelte Torwart Luis Segritz, als er einen abgefälschten Schuss an den Pfosten lenkte. Kurz vor der Pause sorgte Jonas Pfeuffer mit einer schönen Einzelleistung und einem überlegtem Flachschuss für den 3:0 Pausenstand. Leider mussten wir in der Halbzeit verletzungsbedingt Martin Weingart und Marius Rettner auswechslen und Christoph Rettner konnte auch nur angeschlagen weiterspielen. Das brachte einen Bruch in unser Spiel und Nordheim bekam durch einen Doppelschlag Oberwasser. Wir wehrten uns zwar nach Kräften, aber es gelang nichts mehr. Die Heimelf beherrschte nun das Spiel und durch weitere individuelle Fehler verhalfen wir dem Gegner noch zum 4:3-Sieg. Somit geht es nächstes Jahr in der Kreisklasse weiter.

Aufstellung: Luis Segritz – Hannes Römert, Christoph Rettner, Marius Rettner, Louis Kümmet –  Lukas Christ, Martin Weingart, Tobias Kraus, Lukas Rettner, Jonas Pfeuffer – Julian Weis

Wechselspieler: Jan Fuchs, Fritz Pfeuffer

Tore: 0:1 Julian Weis (20.), 0:2, 0:3 Jonas Pfeuffer (42., 45.), 1:3 (56.), 2:3 (58.), 3:3 (69.) 4:3 (82.)