SV Mühlh./Schraud. 2 : 3 FVE
am 19.05.2018 um 18:00

Mit einer guten Leistung haben wir uns zumindest im letzten Spiel versöhnlich aus der Kreisliga verabschiedet. Zwar gerieten wir durch einen Kopfball nach einer Ecke in Rückstand, doch unsere Mannschaft ließ sich nicht beirren und erspielte sich einige gute Möglichkeiten. Nach gut einer halben Stunde war es dann soweit. Tobias Kraus schickte mit einem herrlichen Steilpass Jonas Pfeuffer auf die Reise und dieser erzielte mit einer schönen Einzelleistung den Ausgleich. Direkt nach dem Seitenwechsel fast genau der gleiche Angriff, Tobias Krauss setze erneut Jonas Pfeuffer in Szene, der tanzte drei Gegenspieler aus und schloss zur 2:1-Führung ab. In der Folgezeit hatten wir wieder viele gute Chancen das Ergebnis höher zu gestalten, doch einzig ein von Louis Kümmet verwandelter Elfmeter – Tobias Kraus war gefoult worden- brachte ein weiteres Tor zum 1:3. In der Nachspielzeit leistete sich unsere Abwehr noch einen individuellen Fehler und wir kassierten noch den Anschlusstreffer, der das Ergebnis knapper aussehen lässt als der Spielerverlauf tatsächlich war. Wollen wir hoffen, dass die nächste Saison eine Klasse tiefer wieder erfolgreicher sein wird und wir uns wieder öfter über Siege freuen können.

Aufstellung: Luis Segritz – Hannes Römert, Christoph Rettner, Fritz Pfeuffer, Louis Kümmet –  Lukas Christ, Tobias Kraus, Lukas Rettner, Jan Fuchs – Julian Weis, Jonas Pfeuffer

Wechselspieler: Marius Rettner, Tobias Fick, Patrick Bonengel

Tore: 1:0 (19.), 1:1 Jonas Pfeuffer (32.), 1:2 Jonas Pfeuffer (46.), 1:3 Louis Kümmet (70.) 2:3 (90.+1)